22. Januar 2020 in News und Veranstaltungen

Neu bei bolz+partner: Dr. Karl Schwaar

Ab dem 1. Februar 2020 verstärkt Dr. Karl Schwaar das Beraterteam von bpc bolz+partner consulting ag. Mit seiner langjährigen Erfahrung als Verwaltungspraktiker ist er eine wertvolle Ergänzung für das Team.…
Weiterlesen
24. Dezember 2019 in News und Veranstaltungen

Wyss Academy for Nature an der Universität Bern gegründet

Der Vertrag für die Wyss Academy for Nature an der Universität wurde am 13. Dezember vom Gründer Hansjörg Wyss unterzeichnet. Mit der Wyss Academy for Nature entsteht an der Universität…
Weiterlesen
11. Dezember 2019 in News und Veranstaltungen

Gossau (ZH) genehmigt Dreifachturnhallte in staatlich – öffentlicher Partnerschaft

Die Gemeinde Gossau erhält eine multifunktionale Sporthalle. Der Neubau kam auf ein Angebot eines privaten Mäzens zustande. In enger Zusammenarbeit konnte ein belastbares und für die Gemeinde zweckmässiges partnerschaftliches Geschäftsmodell…
Weiterlesen
18. Oktober 2018 in Publikationen

Public Corporate Governance (PCG) wird auf kommunaler Ebene wichtiger

Die Aufteilung der Verantwortung zwischen ausgelagerten Verwaltungseinheiten, Regierung und Parlament (Public Corporate Governance, PCG) wird zurzeit in vielen Schweizer Städten diskutiert. Im Rahmen des Jahrbuchs 2017/2018 der Schweizerischen Vereinigung für…
Weiterlesen
16. August 2018 in Allgemein, News und Veranstaltungen, Publikationen

Veloverleihsysteme in der Schweiz

Das ASTRA hat eine Studie zu den Entwicklungen der Veloverleihsysteme in der Schweiz publiziert, gestützt auf die jüngsten Erfahrungen diverser grösserer Städte. Dr. Urs Bolz zeichnet als Hauptautor. (mehr …)
Weiterlesen
28. März 2018 in Publikationen

Public Private Partnerships im Kanton Bern: Finanzrecht als Bremse?

Das PPP Projekt Verwaltungszentrum Burgdorf-Neumatt gilt weitherum als «Leuchtturm» und Standard für Public Private Partnerships (PPP). Trotz anerkannter guter Erfahrungen in Burgdorf ist der bernische Regierungsrat gegenüber PPP nun offenbar…
Weiterlesen